beliebt

„Speicher Programmierbare Steuerung“ werden zum Steuern und Regeln von Anlagen verwendet. Ihre Programmierung erfolgt digital und kann einfach geändert werden. Heutzutage werden diese Systeme fast überall eingesetzt um Anlagen zu automatisieren, wie zum Beispiel in Produktionsstraßen, Aufzüge, Automaten, Flughafen,…
Bevor es SPS gab wurden alle Anlagen aufwendig über die Verdrahtung von Schaltwerken und Sensoren/Aktoren programmiert , sogenannte VPS, die noch heutzutage oft Verwendung finden (Motoranlauf), da sie in der Anschaffung günstiger sind und hohe Lasten direkt schalten können. Man benötigt kein Programmiergerät für VPS Anlagen, denn das Programm wird hardwaretechnisch realisiert und kann daher nur unter hohem Aufwand geändert werden.

{mcnotifications layout="default" option="com_content" item="auto" item_params="f,b,e,t"}
beliebt

VPS:

  • Sensoren sind direkt mit den Aktoren verbunden
  • Verdrahtung/Programmierung muss bei Programmänderungen meist komplett erneuert werden
  • bei komplexen Steuerungen hoher Stromverbrauch
  • Lasten können direkt geschalten werden

SPS

  • Sensoren und Aktoren sind unabhängig mit der SPS verbunden
  • einfache Programmänderung, z.B. durch wechseln der Speicherkarte.Die Hardware muss dabei nicht geändert werden da jeder Eingang und Ausgang seinen eigenen Steckplatz mit Adresse( Absolute Operant) hat.
  • teure Anschaffung dafür geringere Wartungszyklen
  • Fernwartung möglich
  • oft langfristig kostengünstiger
  • höhere Zuverlässigkeit
  • anfälliger bei Störungen in der Stromversorgung (Stromschwankung)
  • Fehlersuche oft nur mit Programmiergerät möglich
  • höher qualifiziertes Personal wird benötigt

Der Begriff der Pneumatik hat seine Wurzeln im Griechischen. Pneuma bedeutet "Wind" bzw."Atem", aber auch "Geist". In Wissenschaft und Technik bezeichnen wir die Anwendung und den Einsatz von komprimierter Luft als Pneumatik. In der Pneumatik wird mithilfe von Druckluft mechanische Arbeit verrichtet, Komponenten gesteuert und Signale übertragen.

„Speicher Programmierbare Steuerung“ werden zum Steuern und Regeln von Anlagen verwendet. Ihre Programmierung erfolgt digital und kann einfach geändert werden. Heutzutage werden diese Systeme fast überall eingesetzt um Anlagen zu automatisieren, wie zum Beispiel in Produktionsstraßen, Aufzüge, Automaten, Flughafen,…
Bevor es SPS gab wurden alle Anlagen aufwendig über die Verdrahtung von Schaltwerken und Sensoren/Aktoren programmiert , sogenannte VPS, die noch heutzutage oft Verwendung finden (Motoranlauf), da sie in der Anschaffung günstiger sind und hohe Lasten direkt schalten können. Man benötigt kein Programmiergerät für VPS Anlagen, denn das Programm wird hardwaretechnisch realisiert und kann daher nur unter hohem Aufwand geändert werden.

{mcnotifications layout="default" option="com_content" item="auto" item_params="f,b,e,t"}

Wir benutzen Cookies
Die Seite Mr. Mechatronik nutzt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere dazu beitragen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie nur die Cookies zulassen möchten, die für die Grundfunktion der Seite nötig sind, oder ob Sie alle Cookies erlauben möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Ablehnung von nicht Essentiellen Cookies nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, zum Beispiel extern geladene Inhalte wie Videos.