Pneumatik – Grundstufe

MEC | ABT | GBT                                                                              15 Personen

Laufzeit:            mindestens: 8Tage                                    maximal: 15Tage

  • Luftaufbereitung
    • Kompressoren
    • Wartungseinheit
  • Zylinder
    • Einfachwirkender
    • Doppelwirkender
    • Rotation
  • mechanisch und pneumatisch betätigte Wegeventile
  • Monostabil – Bistabile Wegeventile
  • Drossel
    • Zuluftdrosslung
    • Abluftdrosselung
  • Schnellentlüftung
  • Zweidruckventil
  • Wechselventil
  • Einfach Ablaufsteuerungen

Voraussetzungen:

  • Keine

Raumplanung:  Pneumatik

  • 4 Tag Theorie mit geführten Übungen
  • 4 Tage Übungen
  • 1x Theorie Test

 

Pneumatik – Advanced

MEC | ABT                                                                                         15 Personen

Laufzeit: mindestens: 5Tage                                               maximal: 15Tage

  • Indirektes Steuern
  • Sicherheitsschaltungen
  • Komplexe Ablaufsteuerungen
  • Dokumentation
    • Weg-Schritt-Diagramm
    • Pneumatische Schaltung (Fluidsim)

Voraussetzungen:

  • Aussagenlogik
  • Digitaltechnik
  • Pneumatik – Grundstufe

Raumplanung:  Pneumatik

  • 1 Tag Theorie mit geführten Übungen
  • >2 Tage Übungen
  • 1x Theorie Test
sehr beliebt

Der Begriff der Pneumatik hat seine Wurzeln im Griechischen. Pneuma bedeutet "Wind" bzw."Atem", aber auch "Geist". In Wissenschaft und Technik bezeichnen wir die Anwendung und den Einsatz von komprimierter Luft als Pneumatik. In der Pneumatik wird mithilfe von Druckluft mechanische Arbeit verrichtet, Komponenten gesteuert und Signale übertragen.

Internet Quelle 1: http://www.maschinenbau-wissen.de/skript3/fluidtechnik/pneumatik
  • altgriechisch → "Wind, Hauch".
  • Arbeitsmedium   →  Luft
  • Herkömmlicher Druck →  6 bar
  • Maximaler Druck →   18 bar
  • 4 Teilsysteme:

● Erzeugung
● Aufbereitung
● Verteilung
● Verbraucher

 

 

 

Follow

 

 Das ultimative Arbeitsmedium gibt es nicht! Jedes Arbeitsmedum (Elektrizität | Pneumatik | Hydraulik) hat seine Vor- und Nachteile, nach denen man für eine spezifische Anwendung entscheiden muss, welches Medium ideal ist, daher ist es wihtig alle Vor- und Nachteile zu kennen um die richtige Entscheidung treffen zu könnnen.